Joelle und Philine Kindle auf dem Treppchen

TV SULZ 1908 e.V. Turnen Joelle und Philine Kindle auf dem Treppchen

Turnen

Joelle und Philine Kindle auf dem Treppchen

Posted By prichini

Philine & Joelle Kindle
Joelle Kindle, Camilla Haas, Tia Fleig, Marie Vogt und Philine Kindle

Vergangenes Wochenende fanden die Gaueinzelmeisterschaften der Breisgauer Turnerjugend in Neuenburg statt. Mit 240 Teilnehmerinnen in 10 Wettkampfklassen war der Wettkampf sehr gut besucht.

Der TV Sulz nahm mit 10 Turnerinnen im Alter von 8 bis 16 Jahren daran teil.

Für die drei jüngsten Teilnehmerinnen war es der erste große Einzelwettkampf. Dementsprechend nervös waren sie. Bei 38 Teilnehmerinnen belegten Paula Haffner und Ronja Haas mit identischer Punktzahl den 24ten und Mira Palinkas den 33ten Platz.

Im Jahrgang 2008 konnte sich Johanna Bühler fast unter die besten Zehn Ihrer Altersklasse platzieren, dazu fehlten Ihr lediglich 0,2 Punkte. Mit Ihrem 12. Platz von 39 Teilnehmerinnen zeigte sie Ihr Talent.

Bei den 11-jährigen hatte es Emma Göppert mit einer starken Konkurrenz zu tun und sie konnte sich nach einem guten Wettkampf mit einem vorzeigbaren 28. Platz bei 36 Teilnehmerinnen platzieren.

Beim Jahrgang 2005 hatte der TV Sulz gleich drei Turnerinnen am Start. Hier erreichte Marie Vogt nach einem souveränen Wettkampf den sehr guten 6. Platz. Tia Fleig und Camilla Haas erreichten den 19. und 20. Platz.

Bei den 13-jährigen schaffte Philine Kindle nach engagiertem Wettkampf und guten Übungen den Sprung aufs Treppchen. Mit einem tollen 2. Platz belohnte Sie sich für Ihr gutes Training.

In der jahrgangsoffenen Klasse startete Joelle Kindle und schaffte nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen am letzten Gerät mit einem sehr guten Überschlag noch mit Ihrer Kontrahentin gleichzuziehen und gemeinsam den 3. Platz zu belegen.

Die Trainer Sandra Haas und Thomas Kindle waren mit den gezeigten Übungen der Turnerinnen des TV Sulz sehr zufrieden.

Zum Einsatz kamen auch die Kampfrichterinnen Selina Wilhelm und Lisa Becherer.

Written by prichini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interesse an der Mitarbeit unserer Homepage?
Klick